Donnerstag, 8. September 2011

Venus, Grazie oder Nackerte ??

Ich hab mich jetzt dann auch mal an einer Venus (oder so ?) versucht, und ich muss sagen, dafür, dass es der erste Versuch war, finde ich sie ganz gelungen.
Meine Jungs haben allerdings etwas befremdet geguckt, ähm, wie peinlich.....fand meine Nichte übrigens auch, "o schreck, eine nackte Frau" ?!?!
Meine Freundinnen fanden sie toll, aber es kam die Frage auf, was macht man mit "ihr" ?? Wir waren uns jedenfalls alle einig, dass wir uns so "eine" auf keinen Fall um den Hals hängen würden. Aber was dann, als Sculptur find ich sie ein wenig klein, und mehr ist uns nicht eingefallen.
Vielleicht hat jemand von euch noch eine Idee, was man mit "ihr" machen könnte?

                                                         

1 Kommentar:

Stemmel hat gesagt…

Ich habe auch eine Venus. Und ich trage sie um den Hals gehängt. Reaktionen darauf bekomme ich verschiedene. Gerade gestern wurde ich wieder darauf angesprochen, dass die Kollegin es unpassend findet, 'so etwas' öffentlich zu tragen.

Ich finde das nicht, ich finde sie toll und ich zeige sie gerne! Gemacht hat sie mir die liebe Butzebärin, ich bewundere sie für ihre Glasfertigkeit.

LG
Dagmar